Nationalpark De Weerribben

Auftraggeber: Umweltorganisation
Standort: De Weerribben
Zeitraum: 2010–2012
Umfang: 20 ha Aushub von Wasserlöchern
25 ha Waldrodung
Vertragsform: UAV-gc
Beschreibung: Für eine Umweltorganisation (Life II-Projekt) wurden etwa 25 ha Wald gerodet und 20 ha Wasserlöcher ausgehoben. Das Material wurde mithilfe einer Druckleitung mit einer Länge von 7 km nach Wetering-West (Lagerplatz) gepumpt.
Maschinen: Waterking WK 80, WK 220 und WK 250, Holzschredder, Zwischenstation und Schredderponton.